Häufig gestellten Fragen – Garten

Welche Währung hat Norwegen und kann mit Bankkarten gezahlt werden?

Norwegen hat norwegische Kronen – NOK. Der Kurs unterliegt ständigen Wechseln, bewegt sich jedoch rund um 8 NOK für 1 Euro. In Norwegen kann nirgends mit Euro gezahlt werden, jedoch fast überall werden Bankkarten akzeptiert, oder es kann mit der Bankkarte Bargeld von Geldautomaten abgehoben werden. Norwegische Kronen werden Sie praktisch gar nicht brauchen, weil im Camp für alles in Euro gezahlt werden kann.

Brauche ich einen Reisepass?

Ein gültiger Personalausweis ist ausreichend.

Wie lange dauert die Reise?

Wir fahren jeden Freitag sehr früh um etwa 2.00 Uhr aus Bratislava los. Bis Rostock (Deutschland), wo wir uns auf die Fähre einschiffen, sind es etwa 1000 km. Die Fähre legt um 15.00 Uhr ab und die Fahrt dauert etwa 6 Stunden. In Trelleborg (Schweden) wird um 21.00 Uhr ausgeschifft, Garten erreichen wird am Samstag, die Unterkunft steht ab 14 Uhr zur Verfügung.

Mikor jövünk haza?

Gartenből szombaton délután 14:00 óra körül indulunk haza. Vasárnap reggel 8:00 órakor szállunk fel a kompra Trelleborgban. Rostockban 13:30 órakor érünk partot, és haza Pozsonyba vasárnap éjfél körül érkezünk.

Wann kommen wir nach Hause?

Die Heimreise von Garten treten wir am Samstag nachmittags gegen 14.00 Uhr ein. Am Sonntag früh um 8.00 Uhr schiffen wir uns auf die Fähre in Rostock ein, um 13.30 Uhr wird ausgeschifft und die Ankunft nach Bratislava ist am Sonntag gegen Mitternacht geplant.

Kann man auf der Fähre schlafen?

Die Fahrt dauert etwa 6 Stunden. Wir empfehlen diese Zeit zum Schlafen in den Schiffskammern zu nutzen. Der Preis für eine Schiffskammer beträgt etwa 42,- Euro für höchstens 4 Personen. Die Schiffskammern sind mit Duschecken und Toiletten ausgestattet. Handtücher und Badetüchern stehen zur Verfügung.

Was ist nicht im Preis für die Reise inkludiert?

Im Preis für die Reise ist nicht der Treibstoff, der bei den Bootfahrten beim Fischen verbraucht wird, eingeschlossen. Verfügbar sind 2 Boote für 6-7 Personen + Reiseführer. Zum Ende der Reise wird jeweils abgerechnet wie viel Treibstoff verbraucht wurde und der Verbrauch wird mit der Zahl der Angler im jeweiligen Turnus dividiert. Pro Person ist im Durchschnitt mit 40 bis 80 Euro zu rechnen. Im Preis werden nicht Blinker und Köder, Angelkleidung und Angelruten zum Tiefwasser-Fischen, die gemietet werden können, inkludiert.

Wie viel Bargel brauche ich?

Es ist Ihnen überlassen, wie viel Bargeld Sie mitnehmen, es ist jedoch erforderlich etwa 200-300 Euro für den Treibstoff, der bei den Bootfahrten verfahren wird verfügbar zu haben. Im Durchschnitt macht es von 40 bis zu 80,- Euro pro Person aus. Die Köder und Blinker, bzw. Vermietung der Angelruten und der Angelkleidung werden im Preis für die Reise nicht inkludiert.

Verpflegung

Die Verpflegung für den gesamten Aufenthalt wird von zu Hause mitgenommen. Wir transportieren sie eingefroren, bzw. gekühlt in Transportboxen, in denen auf dem Weg nach Hause die Fische transportiert werden. In den Ferienhäusern steht eine komplett ausgestattete Küche mit Geschirr zur Verfügung, das Kochen ist also kein Problem. Was konkret und wie viel mitzunehmen ist, dazu beraten wir Sie vor der Abfahrt. Es werden auch viele Fische verzehrt. Für die Reisen in beide Richtungen sind ebenso Lebensmittel mitzunehmen, weil unterwegs keine Zeit zum Essen in Restaurants übrig bleibt.

Kann dort etwas eingekauft werden?

Unterwegs nach Hause machen wir sicherlich einen Halt in Geschäften in Brekstad. Was es sich zu kaufen lohnt und was nicht beraten wir Sie vor Ort. Im Laufe der Woche gibt es praktisch keine Zeit für Geschäfte, nur bei ungünstigem Wetter, wenn nicht aufs Meer gefahren werden kann. Das nächste Geschäft liegt 10 km vom Garten entfernt.

Schlafzimmer

In jedem Ferienhaus gibt es 3 selbstständige Schlafzimmer. Zwei mit drei Betten und eines mit zwei Betten mit vollständiger Bettwäsche, es ist also nicht erforderlich etwas mitzunehmen.

Können auch Kinder angeln?

Mit uns fahren auch Kinder und soweit sie ohne Eltern fahren ist es immer eine Sache der persönlichen Absprache. Der Sicherheit halber werden Kinder im Boot stets mit einem Reiseführer fahren, auch wenn die Eltern dabei sind, es kann jedoch eine Einzelabsprache vor Ort getroffen werden, insbesondere wenn es sich um ältere Kinder handelt.

Was für Angelruten soll ich mitnehmen?

Eine Spinnrute etwa 150 g und möglichst lang, etwa 3 – 3,30 m ist auf jeden Fall mitzunehmen. Angelrolle mittlerer Größe mit etwa 300 m Schnur mit einem Durchmesser von 0,20 bis 0,25 mm ist mitzunehmen. Kein Silon!!! Sonstige Angelruten zum Tiefwasser-Fischen mit Multirollen werden vermietet. Der Preis beläuft sich auf etwa 40,- Euro für den gesamten Aufenthalt.

Blinker und Köder. Was soll ich mitnehmen?

Vor Ort im Angelrevier sind jegliche Köder und Blinker zu den in der Slowakei üblichen Preisen verfügbar. Sie müssen nichts suchen, weil oft passiert, dass die hier eingekaufte Ausstattung für die aktuellen Bedingungen nicht passend ist, es könnte dann passieren, dass es unnötig ausgegebenes Geld wird.

Kann von der Küster geangelt werden?

Im Laufe des gesamten Aufenthaltes fangen wir von den Booten, es gibt jedoch Orte, wo ebenfalls von der Küste geangelt werden kann. An der Küste gibt es viel weniger Fische und sie sind auch kleiner. Überall gibt es Flachstellen. Ausführlicheres dazu wird vor Ort besprochen.

Wo werden die Fische verarbeitet? Können wir sie nach Hause mitnehmen?

Im Rahmen der norwegischen Gesetze ist es erlaubt, 15 kg Filets + einen Trophäenfisch pro Person auszuführen. Nach dem Fang werden die Fische im Filetierraum, der sich unmittelbar am Wasser befindet verarbeitet. Er ist überdacht und vollständig für diesen Zweck ausgestattet. Verfügbar ist ein großer Filetiertisch mit Wasser und Gefrierschränken, wo die Fische eingefroren werden, damit wir sie nach Hause mitnehmen können. Es sind ausreichend Gefrierschränke da, verfügbar ist auch eine Räucherkammer, wo insbesondere Makrelen geräuchert werden. Bitte unbedingt Filetiermesser mitnehmen!

Wo werden die Fische eingefroren?

Im Filettierraum sind ausreichend Gefrierboxen verfügbar, in diesen werden die zum Transport nach Hause bestimmten Fische eingefroren. In jedem Ferienhaus gibt es einen weiteren Gefrierschrank (für Lebensmittel) + Kühlschrank. Bitte unbedingt eigene Transportboxen für Fische mitnehmen (Polystyrol etwa 40-50 Liter. Die besten werden in der Kette Metro verkauft).

Welche Kleidung und Schuhwerk soll ich einpacken?

Ziehen Sie für die Reise unbedingt etwas Bequemes an. Wir wollen nicht die Unterwäsche analysieren, jedoch für das Angeln ist unbedingt etwas Warmes, Wasserdichtes und Windbeständiges erforderlich. Sollten Sie keine solche Kleidung besitzen, kann  diese bei uns gemietet werden. Wir verfügen über alle Größen, und die Kleidung ist mit einer Schwimmweste ausgestattet. Der Preis beträgt für den gesamten Aufenthalt 40,- Euro. Ein Muss sind warme wasserdichte Schuhe über die Knöchel hinaus. Empfehlenswert sind wärmeisolierte Angelstiefel. Mütze, Kappe, Neopren-Handschuhe – insbesondere im Frühjahr, Sonnenbrille und ausreichende Menge warmer Socken, am besten Kniestrümpfe. Unter die Angelkleidung sind eine Grundschicht wie zum Schifahren und eine zweite wärmere Schicht, Fleece-Jacken und -Hosen und dgl. anzuziehen. Hausschuhe für das Ferienhaus nicht vergessen! Handtücher, Badetücher und Bettwäsche sind im Ferienhaus für alle verfügbar.

Kann ich mein Notebook mitnehmen? Gibt es WiFi vor Ort?

Im gesamten Camp ist WiFi verfügbar.